Der Solinger LC wurde 1951 als Zusammenschluss der Leistungssport treibenden Leichtathleten in Solingen gegründet. Ein Ziel der Vereinsgründung war es, den zu dieser Zeit beim Barmer TV in Wuppertal aktiven Solinger Weltklasseathleten Herbert Schade sportlich wieder in die Klingenstadt zurück zu holen.

Kern des Vereins ist die Pflege der Leichtathletik im gesamten Spektrum vom Breitensport bis hin zum Leistungssport, wobei alle Altersstufen vom Kleinkind bis hin zum Senior eine Heimstatt und ein Angebot haben sollen.

1980 wurde die Freizeitabteilung Tennis gegründet und mit dem Bau des Clubhauses auf der Sportanlage Schaberg ein Vereinszentrum geschaffen.

Kontakt

Alle Kontaktmöglichkeiten finden sich hier.

Der Vorstand

Auf den folgenden Seiten stellt sich der Vorstand des SLC vor.

Der Jugendausschuss

Viele Aktionen im Verein werden durch den Jugendausschuss organisiert.

SLC Chronik

Der Solinger LC ist seit 1951 ein Leichtathletkverein. In dieser Zeit wurden viele Erfolge gefeiert.

Downloads & Formulare

Unter Downloads befinden sich Formulare und Ähnliches, die den Verein betreffen.

Ehrenmitglieder

Auf dieser Seite sind die Ehrenmitglieder des Vereins aufgeführt.

Herbert-Schade-Sportanlage

Die Herbert-Schade-Sportanlage ist unsere Heimstätte.

Die nächsten Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.