Willkommen

Willkommen beim

Solinger Leichtathletik-Club 1951 e.V.

Kursangebote

Grundschul AGs 2.-4. Klasse Tennis im SLC Breitensport im SLC

Am Wochenende des 10. Und 11. Septembers stand der lang ersehnte Jedermann-Zehnkampf im hessischen Bad-Nauheim an. Das unter den ursprünglich geplanten neun Athleten als „Wettkampf des Jahres“ bezeichnete Zwei-Tages-Event bot den Teilnehmern bei heißen 34°C gute äußere Bedingungen, wenngleich das Gros der Aktiven und Helfer stets auf der Suche nach einem geeigneten schattigen Plätzchen war.

Aber der Reihe nach: Schon am Freitag machten sich die Teilnehmer des SLC auf den Weg in den Süden, um gemeinsam in einem auf 40 Personen ausgelegten Ferienhaus in der Metropole „Mücke“ zu übernachten. Von dort aus ging es am Samstagmorgen gut gestärkt in die Kurstadt Bad-Nauheim, wo der Zehnkampf im idyllisch gelegenen Waldstadion stattfinden sollte.

Im Vorfeld mussten dann leider zwei der neun Athleten ihre Teilnahme absagen, weshalb am Morgen des ersten Tages nur noch sieben hoch motivierte Athleten des SLC an den Start gingen. Diese sind von jung nach alt: Maximilian Kremser, Sebastian Hartleb, Sam Auer, Tim Evertz, Moritz Haider, Thomas Palka und Manuel Schröer.

Weiterlesen … Gelungener Jedermann-Zehnkampf in Bad-Nauheim

Training am 20. September

Am 20. September kann auf dem Schaberg ab 17 Uhr kein reguläres Training stattfinden, da die Anlage komplett anderweitig genutzt wird.

Am 4. September wurden die Kreismeisterschaften im Drei- und Vierkampf der U12er und U14er auf dem Schaberg ausgetragen. Insgesamt 205 Teilnehmer absolvierten ihre Wettkämpfe in den Disziplinen Sprint (50m bzw. 75m), Weitsprung und Schlagballwurf (80g bzw. 200g). Die vierte Disziplin im Vierkampf war der Hochsprung.

Bei zunächst guten äußeren Bedingungen starteten die U12er in ihren Dreikampf. Im Anschluss daran traten die U14er im Vierkampf an. Hier war das Wetter nicht auf unserer Seite. Passend zum Start des Wettkampfs setzte Starkregen ein. Nach einigen Minuten beschloss das Wettkampfgericht dann, den Wettkampf zu unterbrechen. Nach einer guten halben Stunde konnte der Wettkampf dann bei Sonnenschein wieder weitergehen. Später stiegen dann auch die U14er in den Dreikampf ein.

Weiterlesen … Kreismeisterschaften Mehrkampf U12 und U14 auf dem Schaberg

Inga Hundeborn erneut Deutsche Meisterin der U 23

Deutsche 10 km-Straßenlauf-Meisterschaften in Hamburg

Es gibt Entwicklungen im Sport, die haben wahrlich so etwas wie einen abenteuerlichen Charakter. Trotz zahlreicher großer Erfolge in den letzten Jahren hätte vor einem halben Jahr wohl kaum jemand für möglich gehalten, dass in der Saison 2016 gleich beide Deutschen Meistertitel der U 23 im Straßenlauf an Inga Hundeborn gehen werden. Doch das ist seit Sonntag die Realität. Knapp fünf Monate nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Halbmarathonlauf holte sich Inga auch über 10 km den nationalen Titel in ihrer Klasse U 23.

Anders als im April in Bad Liebenzell, als man im Vorfeld schon ein wenig mit dem Titel geliebäugelt hatte, war die Zielsetzung für Hamburg überhaupt nicht auf einen erneuten Titelgewinn ausgerichtet. Man hoffte in der Hansestadt Hamburg endlich einmal eine wirklich schnelle Strecke bei gleichzeitiger Topform vorfinden zu können. Doch es kam wieder einmal alles ganz anders als erwartet. Der Rundkurs um die Binnen- und Außenalster bot einiges mehr an Hügeln als man dies als Ortsfremder in Hamburg vermuten konnte. Da auch die Windverhältnisse sich als recht schwierig erwiesen, führte dies dazu, dass nur wenige Läufer an Ihre persönlichen Rekordmarken heranlaufen konnten.

Weiterlesen … Inga Hundeborn erneut Deutsche Meisterin der U 23

Seite 1 von 5