Elternabend Trainingslager U14+U16

Am Montag den 19.11. um 19:45 Uhr laden die Trainer Manuel und Sebastian alle Eltern der U14 und U16 zum Elternabend für das Trainingslager 2019 (22.-27. April 2019) zum Infoabend mit Anmeldung ein.

Stimmt ab für den SLC

Liebe Mitglieder und Freunde des SLC,

 

der Solinger LC nimmt an einer Aktion des kanadischen Lebensversicherers Canda Life teil. Hierbei besteht für den SLC die Chance bis zu 2500€ zu gewinnen.

Hierzu brauchen wir eure Hilfe: Stimmt für uns ab und wir bekommen die Chance auf einen Zuschuss zu unserer Vereinskasse. Bittet jeden den Ihr kennt, für uns abzustimmen.

Die Teilnahme ist einfach: Ihr müsste lediglich eure Email-Adresse angeben und diese Stimme bestätigen. Ganz wichtig: Ihr könnt jeden Tag für uns abstimmen!!!!

HIER ABSTIMMEN

1 Stimme pro Person pro Tag

Bitte nutzt jeden Tag, um für uns abzustimmen. Jeder Tag zählt, die Aktion geht nur bis zum 14.11.2018. Also: votet votet votet!!!

Vielen Dank.

Training bei Detlef am 02.11.18

Das erste Hallentraining von Detlef am Freitag den 02.11.18 findet nicht statt.

Training in den Herbstferien

Es ist Ferienzeit. Dadurch ändern sich die Trainingszeiten wie folgt:

bei Thorsten Schwab (U8) kein Training
bei Uwe Steffens (U10) kein Training
bei Thorsten Schwab (U12) kein Training
bei Manuel Schröer (U14)

1. Woche Montag: 18:00 - 19:30 Uhr 

1. Woche Freitag: 17:00 - 18:30 Uhr

2. Ferienwoche kein Training

bei Volker Treppel (ab U16)  
bei Sebastian Thelen (ab U16)

1. Woche Freitag: 17:00 - 18:30 Uhr

2. Woche Montag: 18:00 - 19:30 Uhr

2. Woche Freitag: 17:00 - 18:30 Uhr

bei Detlef Steigerwald (ab U16)

Dienstag: & Donnerstag: 18:00 - 20:00 Uhr

Nach den Herbstferien gilt dann der Wintertrainingsplan

Neuer Trainer für die U16 beim SLC

Der SLC begrüßt einen neuen Trainer in seinen Reihen, der die Trainingsgruppe der U16 von Detlef Steigerwald übernommen hat.

Sebastian Thelen bringt bereits einige Erfahrung als Trainer mit. Seid rund 5 Jahren betreute der C-Trainer zunächst die U14, später die U16 bei der SG Monheim. Der 25-jährige Chemielaborant ist aber auch als Athlet seid fast 20 Jahren aktiv. Nachdem er in der Jugend im Mehrkampf aktiv war, spezialisierte sich Sebastian in den letzten paar Jahren auf den Kurzsprint (100m/200m) und konnte sich schon für diverse Nordrhein und NRW Meisterschaften qualifizieren.

Der Monheimer beschreibt sich selbst als "absolut Leichtathletik-verrückt", so war er auch als Zuschauer bei der diesjährigen EM in Berlin und der WM 2017 in London dabei.

Ein Motto das Sebastian seinen Athleten versucht mit auf den Weg zu geben:

"Nie die Lust am Sport verlieren und vor allem in der Jugend vielseitig trainieren. Wer regelmäßig zum Training kommt, wird sich selbst belohnen. Beim Wettkampfsport kann man vieles wie z.B. ein gesundes Selbstbewusstsein für sein späteres Berufsleben lernen."

So freut sich Sebastian viele neue Gesichter kennen zulernen und auf die spannende neue Aufgabe beim Solinger LC.

Seite 1 von 28