Neue Trainerin im SLC

Wir freuen uns, Susanne Looschen im Solinger LC begrüßen zu dürfen.

Susanne ist ausgebildete Lehrerin und hat an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster neben Englisch, Französisch und Italienisch auch Sport studiert. Als inzwischen 4fache Mutter ist sie nicht nur aus pädagogischer Sicht, sondern auch durch eigene Erfahrung bestens auf den Umgang mit Kindern und Jugendlichen eingestellt. Drei Kinder von Susanne sind schon Mitglieder im SLC, der Kleinste kommt ebenfalls bereits mit zum Training. Die Pädagogin sagt: „Leichtathletik ist eine vielseitige Sportart – die Kinder trainieren Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. Es ist schön zu sehen, wie sie besser und fitter werden – nicht nur in der Leichtathletik selber, sondern in ihrem gesamten Bewegungsablauf, auch in anderen Sportarten. Außerdem fördert die Sportart den Teamgeist bei den Kleinen durch die Mannschaftswettkämpfe und fordert den Ehrgeiz bei den Großen durch die Einzelwettkämpfe. Wir haben immer Spaß, das Training ist abwechslungsreich und in jeder Trainingsstunde wird am Anfang und am Ende gespielt.“

Als Jugendliche hat sie selbst an vielen Sportwettkämpfen teilgenommen und jedes Jahr ihr Sportabzeichen gemacht. Seit einigen Jahren nimmt sie in der Sommersaison montags abends am Sportabzeichen Training auf dem Herbert-Schade-Sportplatz teil.

Diesen Sommer hat sie erfolgreich ihren Trainer C Schein beim Stadt Sportbund Solingen sowie eine Qualifizierung zur Sportabzeichen Prüferin mit Schwerpunkt Leichtathletik gemacht.

Seit ca. einem Jahr unterstützt Susanne das Training in den Bereichen U8-U12. Zusammen mit Thorsten Schwab konnte sie die Gruppe U8 erfolgreich für viele Wettbewerbe vorbereiten, so dass der Solinger LC in dieser Altersklasse dieses Jahr alle vier KILA Wettkämpfe gewann und Bergischer KILA-Meister wurde.

Sie wird auch in Zukunft mit Thorsten Schwab die Gruppe der U8 trainieren. Die Trainingszeiten sind ab den Herbstferien bis zu den Osterferien dienstags bei gutem Wetter von 17-18 Uhr auf dem Schaberger Sportplatz, freitags von 16.00-17.00 in der Turnhalle Bünkenberg.

Zurück