Willkommen

Willkommen beim

Solinger Leichtathletik-Club 1951 e.V.

Sie sind neu hier? Machen Sie sich hier einen Überlick.

Kursangebote

Grundschul AGs 2.-4. Klasse Tennis im SLC Breitensport im SLC

Neue Kurse

Allgemeine Fitness mit Pilates Elementen: Montag von 19:00 – 20:00 Uhr in der Halle Felder Straße (THS)

Power Fitness Kurs: Mittwoch von 19:00 – 20:00 Uhr in der Sporthalle Krahenhöhe

Einladung zum Rudelgucken im Clubhaus

am 23.06.2018 ab 19:30 Uhr

Deutschland - Schweden

Die Tennis-Herren und der Jugendausschuss laden alle Mitglieder des SLC zum gemeinsamen Rudelgucken in unser Clubhaus ein. Um Anmeldung wird gebeten: Dienstag beim, Tennis-Stammtisch, per Mail an: c-d-matheis@t-online.de oder an den Jugendausschuss (updates@solinger-lc.de). 

Ergebnisse 12. KiLa-Sportfest des SLC

 

Solinger LC trauert um Gründungsmitglied

Vorstand und Mitglieder des Solinger LC trauern um ihr Gründungsmitglied Marlis Veller, geb. Stockhausen, die am 23.5.2018 um Alter von fast 91 Jahren verstarb.

Frau Veller war in jungen Jahren sportlich sehr aktiv insbesondere im Hochsprung setze sie starke Akzente. Diese Aktivität setzte sie später in der Funktion der Geschäftsführerin fort und war maßgeblich an der Gründung der Tennisabteilung im SLC, sowie der Errichtung von Clubhaus und Tennisanlage beteiligt.

Bis zu Ihrem Tod war Frau Veller dem SLC eng verbunden und an seinen inhaltlichen Entwicklungen sehr interessiert. Vorstand und Mitglieder werden sich Frau Veller gerne erinnern.

Die diesjährige Herrentour hatte einen etwas anderen Charakter als die der vergangenen Jahre.

Los ging es am 7.6. mit dem Zug (50 Minuten Verspätung) nach Flensburg. Es war nicht nur die Verspätung die zu Verdruss führte, sondern auch der fehlende Bistrowagen, aber vor allem die nicht funktionierende Klimaanlage. In Bremen mussten wir unseren Zug verlassen, da es an einem Bahndamm in der Nähe Hamburgs brannte und die Weiterfahrt mit einem anderen IC erfolgte: Folge schon über 1 Stunde Verspätung. Das setzte sich mit dem Anschlusszug nach Flensburg fort, denn dieser hatte in HH schon 20 Minuten Verspätung, die sich bis zu unserem Ziel auf über 2 Stunden ausbaute. Zum Glück hatte unser Hotel „am Rathaus“ noch geöffnet. Der nächste Tag war mit Stadtführung (Höfe, Rum u alte Schiffe) in Flensburg beplant, an die sich die Weiterfahrt nach Kiel anschloss. Nach dem Chek in im Hotel „Berliner Hof“ folgte auch hier eine Stadtführung.

Weiterlesen … SLC-Tennis-Herrentour 2018

Seite 1 von 5