KiLa Sportfest des Solinger LC vom 02.02.

Am 02. Februar fand das 13. Kila-Sportfest des Solinger LC statt. Diesmal wieder in der Klingenhalle, nachdem wir die letzten beiden Jahre in andere Hallen ausweichen mussten. Rund 120 Kinder und deren Fans erlebten wieder spannende und stimmungsvolle Wettkämpfe. Wir konnten Mannschaften vom OTV, PSV, LC Wuppertal, TV Ratingen, SG Monheim, TV Ratingen, Haaner TV sowie Essen-Werden begrüßen.

Los ging es mit der U8. Hier setzt sich die erste  Mannschaft des Solinger LC (4 Wertungpunkte) vor der ersten Mannschaft des OTV (9 Punkte) und des PSV Wuppertal (12 Punkte ) durch. Die Mannschaften konnten sich dabei in allen Disziplinen (Hindernisprintstaffel, Zielweitsprung, Medizinballstoßen und Biathlon) als erste platzieren.  Die zweite Mannschaft des SLC belegte Platz 6.

In der U10 setzte sich auch wieder der SLC durch. Hier erwies sich aber diesmal der TV Ratingen als ernst zu nehmende Konkurrenz. So erreichte der SLC 6 Punkte und Ratingen 8 Punkte. Platz 3 ging mit 13 Punkten an den Haaner TV, der diesmal nicht so stark war, wie in den letzten Jahren. Die zweite Mannschaft des SLC belegte Rang 8.

In den Einzeldisziplinen gingen der Hindernissprint und das Mediznballstoßen an den SLC , während Ratingen die Weitsprungstaffel und Haan den Biathlon gewann. Dabei erwies sich die Biathlonstaffel in beiden Altersklassen wieder als der absolute Stimmungshöhepunkt. Wie bei den Großen draußen im Schnee wurden die Mannschaften angefeuert und jeder Treffer lauthals bejubelt. Am Ende erhielten alle Kinder eine Medaille und ihre Urkunden.

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung für die wir von den teilnehmenden Vereinen besonders gelobt wurden. Am 05.Mai findet wieder unser Kila-Sportfest am Schaberg statt. Hoffentlich dann auch mit ebenso vielen Teilnehmern und guter Stimmung.

Uwe Steffens

Hier geht es zu den Ergebnissen

Zurück