KiLA Abschlusswettkampf in Haan

Gesamtsieg der Bergischen Serie für das Team der U8

Am 13.09.19 fand der letzte KILA-Wettkampf der U8 in Haan statt. An diesem Tag gab es gleich zwei Preise zu gewinnen. Neben dem eigentlichen Wettkampf stand auch noch den Sieg in der Bergischen-Cup Serie zu verteidigen, auf unserem Plan.

Der SLC reiste mit 23 hochmotivierten Kids in Haan an und brachte 3 Teams an den Start. In einem sehr gut organisierten Wettkampf belegten die Teams des SLCdie Plätze 2, 3 und 6. Dabei wurden folgende Disziplinen absolviert: Wurf aus dem Stand, Hindernis-Staffel, Stabweitsprung und einen abschließenden Cross-Lauf.

Abschließend hieß dieses zusammen mit dem Haaner TV Platz 1 in der Bergischen-Cup Wertung und sogleich eine erfolgreiche Cup Verteidigung. Dieses Mal gab es dann auch endlich den ersehnten Siegerpokal

 

Auch die U10 war am Freitag in Haan am Start. Bedingt durch Klassenfahrten konnte nur eine Mannschaft starten .
Aufgrund der Ergebnisse bei den bisherigen Wettkämpfen der Bergischen Serie ergab es sich in der U10  das die Vereine Haaner TV , TV Ratingen und der SLC
punktgleich auf Platz 1 lagen .
Somit mußte der letzte Wettbewerb in Haan entscheiden.
Nach spannenden Wettkämpfen belegten Ratingen und Haan bei dieser Veranstaltung dann gemeinsam Platz 1 und der SLC Platz 3 .
Da in der Gesamtwertung der Bergischen Serie die besten 3 Ergebnisse in die Wertung kamen holte sich Haan Platz 1vor Ratingen und dem Solinger LC .
Somit konnte in diesem Jahr in U10 der Titel nicht verteidigt werden. 
Aber wir haben am Samstag , den 21.09 die Chanche es besser zu machen.
Der Solinger LC richtet den LVN U10-Nordcup aus.
Es sind hier 13 Mannschaften aus den Bereichen Essen , Düsseldorf , Duisburg , Niederrhein und Bergisches Land am Start. 

Zurück