Willkommen

Willkommen beim

Solinger Leichtathletik-Club 1951 e.V.

Sie sind neu hier? Machen Sie sich hier einen Überlick.

Kursangebote

Grundschul AGs 2.-4. Klasse Tennis im SLC Breitensport im SLC

Clupabende & Jugendtermine 2019

Das sind die Clupabende, die ihr euch dieses Jahr in eurem Kalender notieren müsst.

An den Clupabenden wird es nach Vorankündigung spezielle Aktionen geben, wie zum Beispiel einen Kino- oder Grillabend. Genereller Beginn ist 20:30 Uhr. Ort: natürlich das SLC-Cluphaus am Steinberg 19.

Clupabende:

  • Freitag, 3. Mai (Orga durch U16 Kids)
  • Freitag, 14. Juni
  • Freitag, 6. September (Kinospecial)
  • Freitag, 4. Oktober (letzter Clupabend)

 

Außerdem wird es folgende weitere Termine geben, auf die wir euch jedoch wie gewohnt noch hinweisen werden:

  • Samstag, 06.07.: Fahrradtour zum Unterbacher See
  • Samstag, 20.09.: SLC Helfergrillen im Anschluss an die SLC-Vereinsmeisterschaften
  • Samstag, 23.11.: Saisonabschluss der Jugend

 

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen,

Euer Jugendausschuss

 

Ausschreibung zum 13. KiLa-Sportfest U8/U10/U12 in der Klingenhalle online

Helferaufruf zum KiLa-Sportfest in der Klingenhalle am 02.02.

Medaillen für Martens und Thelen bei Regionshallenmeisterschaften

Die Meisterschaftssaison in der Halle wird traditionell mit den Regionshallenmeisterschaften der Erwachsenen und Senioren begonnen, wo zwei SLC-Athleten mit guten Leistungen überzeugen konnten.

Für Sebastian Thelen (Hauptklasse Männer) war es nach seinem Vereinswechsel der allererste Start im SLC Trikot. Im 60m Vorlauf lief er 7,42s und zog als Fünftschnellster in das Finale ein. Im Finale gingen nach einem schlechten Start 7,45s und Platz 6 in die Ergebnislisten ein. Auf Sebastians Lieblingsdistanz, den 200m, lief er nach einer guten ersten und mäßigen 2. Kurve in 23,07s ins Ziel. In der Endabrechnung bedeutete dies Rang 1 und den Regionsmeistertitel!

Auch Owe Martens (M70) brachte eine Medaille von den Meisterschaften mit nach Hause. Nach längerer Verletzungspause und wenig Training war es eine erste Standort Bestimmung für Owe vor den Deutschen Senioren Hallenmeisterschaften im März. Über 60m lief er mit 9,49s eine gute Zeit und holte damit die Goldmedaille und den Titel! Über die 200m verzichtete er vorsichtshalber noch.

Seite 4 von 5