Willkommen

Willkommen beim

Solinger Leichtathletik-Club 1951 e.V.

Sie sind neu hier? Machen Sie sich hier einen Überlick.

Kursangebote

Grundschul AGs 2.-4. Klasse Tennis im SLC Breitensport im SLC

AB 09.01.2020:

Neuer Kurs:

LATIN DANCE FITNESSKURS

Flyer öffnen (Anmeldeformular)

Beate und Michael beim New York Marathon 2019

Auch im vergangenen Jahr nahm die Langlaufgruppe an einer Vielzahl von Laufveranstaltungen teil. Die Winterlaufserien in Duisburg und Hilden gehören bereits zum Standard; der Königsforstmarathon und der Röntgenlauf wieder zu den Höhepunkten. Neandertallauf, Rhein-City Halbmarathon, Wuppertal Zoolauf, 5-Talsperrenlauf, Nikolauslauf in Düsseldorf waren weitere Ereignisse, an denen insbesondere unsere allseits aktive Siegrid Fanke teilnahm. Nicht vergessen werden sollte der RUS, der durch die Langlaufgruppe selbst ausgerichtet wurde und wieder positiven Anklang fand.

In den jeweiligen Altersklassen wurden häufig vordere Plätze und Siege erreicht.  

Einen "Doppelsieg" gab es auf der Marathonstrecke beim Röntgenlauf, als Angelika Oberhäuser in der AK 65 und Helmut Seelig in der AK 60 jeweils den ersten Platz erzielen konnten. 

Weiterlesen … Langlaufgruppe - Das war das Jahr 2019

Leif Deinet gewinnt Bronze bei Regionshallenmeisterschaften

Zum Start ins neue Jahr startete Leif Deinet bei den Regionshallenmeisterschaften der U18 in Düsseldorf. Da Leif ab diesem Jahr nun dem jüngeren Jahrgang der U18 angehört, ist die Konkurrenz deutlich größer. Dennoch qualifizierte er sich in neuer persönlicher Bestzeit von 7,50s über die 60m direkt für das Finale. Im Finale konnte er diese Zeit in 7,51s nahezu bestätigen und gewann die Bronzemedaille. Im Weitsprung startete Leif mit 6,09m in die Hallensaison. Die Weite hätte zu Gold in der U18 gereicht, da aber die Weitsprungriege schon voll war, musste Leif in der U20 hochstarten und schlug sich mit Platz 5 achtbar.

Außerdem gingen erstmals Staffeln der neu gegründeten Startgemeinschaft Solingen-Langenfeld-Haan an den Start, jedoch ohne SLC Athletenbeteiligung. Die weibliche U18 sicherte sich über 4x200m Bronze und die weibliche U20 kam auf den 4. Platz.

Bei den NRW Hallenmeisterschaften der Senioren einen Tag später, gab es gleich 6 Medaillen durch Helgard Houben (W75: 60m, 200m, Weit), Owe Martens (M70: 60m, 200m) und Lars Deinet (M40: 200m).

Sieg und Top-Debüt für Dinah Berghaus

Straßenlauf in Herten-Bertlich

Die Straßenlaufveranstaltungen des SuS Bertlich, die dreimal im Jahr die komplette Straßenlaufpalette im Angebot haben, locken seit mehreren Jahrzehnten zahlreiche Läufer und Läuferinnen an. Dies liegt nicht zuletzt an einer ausgezeichneten Organisation, der man anmerkt, dass sie mit der inzwischen 109. Austragung perfekt eingespielt ist.

Mit Respekt, aber sehr couragiert, ging Dinah Berghaus unterstützt von unserem Lauf-Urgestein Dirk Voigt-Krämer, ihr Wettkampfdebüt über 10 km an. Das durchaus ambitionierte Ziel einer Zeit von unter 45:00 Minuten, was gleichbedeutend mit einer Platzierung in der Deutschen Bestenliste der Altersklasse U 18 einherging, erfüllte Dinah sehr souverän. Am Ende stand in 43:50 Minuten nicht nur die erhoffte Zeit sondern auch der Sieg in ihrer Klasse und Platz 2 aller weiblichen Teilnehmer zu Buche. Der Verlauf mit einer schnelleren zweiten Rennhäfte lässt eine gute Perspektive für weitere Fortschritte erahnen.

Volker Treppel

Bernd Schabert gewinnt Nordrhein Cross Medaille

Bronze für Bernd Schabert

Bernd Schabert (M70) lief bei den Nordrhein Cross Meisterschaften in Sonbeck die Mittelstreckendistanz über 4,6km. Bei trockenem und sehr kaltem Wetter finishte Bernd die anspruchsvolle Strecke in 27:45 Minuten. Die Zeit bedeute einen tollen dritten Platz und die Bronze Medaille seiner Altersklasse M70.

Seite 2 von 5