Wettkampfteilnahme der Langlaufgruppe vom 01.07. bis 30.09.2010

100 KM um Ulm

03.07.2010

Ein langer Weg bei Temperaturen um die 36 Grad, so beschreibe ich den 100 Km Lauf in Ulm. Kondition, Ausdauer und auch Steh(Lauf)vermögen waren hier gefragt. Die Sonne gab heute alles. Mit den Kräften mußte ich schon haushalten, wollte ich den Lauf auch nach 100 KM beenden. Geschafft, nach über 14 Stunden erreichte ich das Ziel. Fertig.

Himmelgeist

03.07.2010

Fünf Langstreckler nahmen an dem Halbmarathon in Himmelgeist teil. Bei den hohen Temperaturen waren alle Teilnehmer mit dem Erreichten zufrieden. Katja Schäfer kam in 2,00,27 Stunden ins Ziel, gefolgt von Jürgen Friedberger in 2,04,57 Stunden, Fiona Flesser in 2,13,40 Stunden, Claudia Wilbuer in 2,17,06 Stunden und Andrea Friedberger in 2,17,06 Stunden.

Schönwald- Schwarzwald

11.07.2010

Eben mal während des Urlaubs an einem 10 Km Lauf teil nehmen, das konnte Karl-Heinz Steffens verwirklichen. Auf einer schönen Strecke im Schwarzwald erreichte er in 54,46 Minuten das Ziel.

 

Norderney 10 Km Lauf

Auch Hans Drescher konnte der Versuchung nicht widerstehen hier im Urlaub an einem dem 10 KM Insellauf teilzunehmen. 43,31 Minuten und ein 2. Platz in seiner AK waren der Lohn.

Köln 10 Meilen

25.07.2010

Die landschaftlich reizvolle Strecke führte durch die rechtsrheinischen Stadtteile und durch die Merheimer Heide. Gisela Wenske lief die 10 Meilen in 1,32,55 Stunden, und kam mit dieser Zeit auf Rang 6 in ihrer AK.

Der Klingenpfad

01.08.2010

Aus Nah und fern kamen Läufer um hier die 73,5 Km zu laufen oder aber sich Teiletappen ausgesucht hatten. Unter den knapp 100 Teilnehmern waren auch Läufer aus der Langlaufgruppe und ebenfalls der Gruppe Wilkinson zu finden.

Ob als Brems- oder Zugläufer, alle waren mit Freude bei diesem Freundschaftslauf dabei. Sie genossen die gute Betreuung und auch die Verpflegung während des Laufes. Hier die einzelnen Teilnehmer mit Ihren erlaufenen Kilometer: Jens Albrecht 40 km, Reiner Dettbarn73,5 km, Hans Drescher 73,5 km, H.Blankenhagen 15 Km, Michael Hartkopf 55 km, Uwe Kauder 30 Km, Angelika Oberhäuser 32,5 km, Jörg Poos 50 km, Achim Ploss ....km, Karl Heinz Steffens 35 km. Gisela Wenske ...... km , Heinz Miletitsch 35 km, Gerhard Sagasser 73,5 km, Uwe Steffens 15 km und Sabine Poradny 15km.

 

Monschau Marathon

08.08.2010

Einmal musst du den Monschau Marathon erleben. Er gilt mit als Deutschlands schönster Landschaftslauf. Reiner Dettbarn, wollte die Strecke ebenfalls kennen lernen. Das Training hier im bergigen Gelände machte sich für Ihn positiv bemerkbar. In guten 3,48,29 Stunden erreichte er in "Kotzen" das Ziel. Für Reiner eine gute Trainingseinheit für seinen anstehenden Karwendellauf.

Köln , der GAG Lauf

07.08.2010

Bei dem anderen Lauf war Hans Drescher ebenfalls am Start. Der Halbmarathon war sein Ziel, und dieses schaffte er in 1,45, 28 Stunden.

Der Frauenlauf in Köln

14.08.2010

5400 Läuferinnen genossen dieses Event. Vorbei an den Rhein Terrassen mit Blick zum Domund der Altstadt. Weiter führte die Strecke durch den Rheinpark mit Ziel am Tanzbrunnen. Imposant, alle Frauen liefen in einheitlichem T- Shirt mit der Farbe Pink. Hier die SLC Teilnehmer auf der 8 Km Strecke: A.Oberhäuser in 40,00 min, Fiona Flesser 44,50 min, S.Guntermann 44,46 min , K.Schäfer 44,46 min , S.Poradny 45,39 min, S.Moseke 45,39 min, A.Wendenburg 48,13 min, B.Seifert 46,52 min und C.Wilbür (hier fehlt die Zeiterfassung).

Sengbachlauf Witzhelden

29.08.2010

Auf der Hausstrecke rund um die Sengbachtalsperre lief dieses Jahr Fiona Flesser von der Langlaufgruppe auf die 11,3 km Strecke. Bei regnerischem Wetter kam sie nach 1,07,54 Stunden ins Ziel und erreichte Rang 4 in Ihrer AK. Jürgen Dost von der SLC Gruppe Wilkinson wählte die HM Strecke. Nach 2 Runden schaffte er das Ziel in 1,56,46 Stunden.

Nürburgring

21.08.2010

Seinen ersten Start in den Farben des SLC lief Lars Deinet beim Nürburgring Lauf. Auf der schweren Strecke lief er die 24 km in einer guten Zeit von 1,58,08 Stunden. Bei dem großen Teilnehmerfeld kam Lars auf Platz 92 und in seiner AK auf Rang 16.

Solingen

22.08.2010

Am Zöpfchenlauf auf der Trasse nahmen Jörg Poos, Rene` Piotrowki und Angelika Brückenteil. Bei diesem Freundschaftslauf ohne Zeitmessung ging es auf die 10 Km Strecke. Der Erlös dieses Laufes ist für die Lichtmasten auf der Trasse bestimmt.

Simmern Marathon

29.08.2010

Persönliche Bestzeit lief Achim Ploos bei seinem Hunsrück Marathon. Bei idealem Wetterwaren gute Vorraussetzungen gegeben. Mit 3,28,14 Stunden lief Achim ins Ziel. In der AK kam er auf Rang 9 und im Gesamtfeld reichte diese Zeit für Platz 36.

Scharnitz Karwendellauf

28.08.2010

Regnerisch, nass und kalt, so zeigte sich das Karwendelgebirge den Teilnehmern des Karwendellaufes. Die 52 km von Scharnitz nach Pertisau am Achensee ließen Reiner Dettbarn aber nicht abhalten das Ziel in Pertisau auch zu erreichen. Nach 6,40,05 Stunden erreichte er durchnässt das Ziel. Mit dieser Zeit erreichte er Rang 97.

Köln HM Generalprobe

05.09.2010

Dieser HM war gleichzeitig als Generalprobe für den Kölner Marathon gedacht. Gabi Gregor lief hier in 1,44,04 Stunden durch das Ziel. In der Einzelwertung der AK kam sie auf Rang 8.

Hitdorf , die 50 km

05.09.2010

Der 50 km Lauf von Hitdorf. Das Ziel von Lars Deinert, hier die 30 Km Marke zu erreichen. Auf der 5 Km Runde waren die Vorraussetzung für Ihn gut. In 2,21,38 Stunden, Platz 54 in der Gesamtwertung und Rang 7 in seiner AK erreichte er das Ziel in 2,21,38 Stunden.

Boenen 10 KM

11.09.2010

Beim Jubiläumslauf in Boenen, rund um den Zechenturm, lief Hans Drescher. Das Ziel erreichte er in 46,04 min, das reichte für Rang 4 in seiner AK.

Zons 7 Meilen Nachtlauf

24.09.2010

Ein schönes Laufevent ist die Kultveranstaltung 7 Meilen von Zons. Eine tolle Organisation, eingroßes Starterfeld, 1000 Teilnehmer-innen , alles stimmte. Die Laufstrecke war gesteckt mit Fackeln sorgte zusätzlich für eine schöne Stimmung unter den Läufern. 4 Läufer des SLC befanden sich auch im Läuferfeld. Fiona Flesser in 1,04,51 Stunden gefolgt von Andrea Friedberger in 1,06,34 Stunden, Andrea Wendenburg in 1,11,02 Stunden und Claudia Wilbuer in 1,13,00 Stunden.

Ultra Lauf mit SLC Langläufer

26.09.2010

An dem Ultra Lauf über 73,8 KM von Miltenberg nach Sulzbach nahmen 3 Langläufer des SLC teil . Auf der schwierigen Strecke mussten auch 1764 Höhenmeter bewältigt werden. Besonders der 2. Abschnitt machte den Läufern zu schaffen. Hier zahlte sich Kondition und Ausdauer aus. Trotz der Strapazen hatten die Läufer noch einen Blick auf das grandiose Maintal. Reiner Dettbarn lief die Strecke in 8,32,32 Stunden gefolgt von Achim Ploss in 8,50,13 Stunden und Hans Drescher in 9,16,21 Stunden.

Zurück