Wettkampfteilnahme der Langlaufgruppe vom 01.07 - 30.09.2008

Himmelgeist

05.07.2008

Sieben Langstreckler nahmen an dem Halbmarathon in Himmelgeist teil . Bei Idealen Voraus - setzungen waren alle Teilnehmer mit den Gegebenheiten zufrieden . Angelika Oberhäuser konnte in der AK W55 den 2. Platz erreichen in der Zeit von 1,50,m27 Stunden . Weiter waren am Start Holger Mewes 2,02,54 Stunden , Jürgen Friedberger 2,10,52 Stunden , Sabine Moseke 2,10,53 Stunden , Silvia Schütz 2,18,53 Stunden , Andrea Wendenburg 2,21,02 Stunden und Andrea Friedberger 2,22,55 Stunden .

Bergmarathon in Oberstaufen

05.07.2008

Auf der sehr anspruchsvollen Strecke nahm Jörg Poos an dem Bergmarathon teil . Der Lauf durch Alpines Gelände mit toller Sicht auf die Bergwelt war trotz der Strapazen ein Genuss . Hohe Ansprüche , gute Kondition stellte dieser Lauf an alle Athleten . Jörg konnte trotz Magenverstimmung das Ziel nach ...Stunden erreichen .

10 Km in Rendsburg

12.07.2008

Im Urlaub auch einen 10 Km Lauf , nahm sich Uwe Steffens vor . In 39,03 Minuten erreichte er den 3. Platz in seiner Ak . In der Gesamtwertung kam er auf Rang 8

Benrather Sommerabendlauf

25.07.2008

Freitagabend nahm Karl Heinz Steffens am 10 Km Lauf in Benrath teil . Unter den über 260 gestarteten Läufern auf der 10 KM Strecke überquerte er die Ziellinie in 49,03 Minuten . Diese Zeit reichte für einen 11. Platz in seiner Altersklasse .

Klingenpfadlauf rund um Solingen

03.08.2008

Der Klingenpfadlauf zieht jedes Jahr wieder Teilnehmer aus nah und fern an, um die 73,5 Km oder Teiletappen zu laufen . Auch der SLC war mit einigen Teilnehmern hier vertreten . Eine harte Arbeit hatten die Brems- und Zugläufern zu verrichten . Neben den vielen Steigungen hatten sie die Aufgabe auch das Feld zusammen zu halten und auf den richtigen Weg weiter zu führen, was Ihnen auch voll gelungen ist . Weiter waren Helfer des SLC im Einsatz . Sie waren stets bedacht die ankommenden Läufer rechtzeitig mit Getränken und Essen zu versorgen . Auch dieses gelang ohne Schwierigkeiten . Eine Zeitnahme wurde bei diesem Lauf pro Läufer nicht durchgeführt , da es sich um einen Freundschaftslauf handelt . Neben den Brems und Zugläufern fuhren auch 3 Radfahrer für alle Fälle mit

Köln Mühlheim

10.08.2008

Laufen auf der "Schäl Sick" .Unter diesem Motto wollten auch SLC Langläufer an diesem Lauf rechtsrheinisch teilnehmen. 2000 Teilnehmer bildeten eine großartige Kulisse am Rhein. Hans Drescher konnte die Halbmarathonstrecke in 1,40,03 Stunden absolvieren , gefolgt von Angelika Oberhäuser in 1,48,53 Stunden .Mit dieser Zeit konnte sie Rang 3 Ihrer AK erreichen . Als weiterer Läufer des SLC lief Holger Mewes in 2,03,00 Stunden durch das Ziel .

Waldbreitbach Berglauf

15.08.2008

Die neue Strecke testen wollte Bärbel Berghaus in Waldbreitbach , denn im Oktober finden hier die Westdeutschen Berglaufmeisterschaften statt . In 36,04 Minuten lief Bärbel die 6 KM Strecke ,und konnte Rang 1 Ihren AK erreichen .

Innenhafenlauf in Duisburg

16.08.2008

Zufrieden war Daniel Meis mit der Organisation und der Strecke hier in Duisburg , jedoch nicht mit seiner zeit . Die 45,08 Minuten auf der 10 KM Strecke reichten in der HK für Rang 9 Der Lauf führte durch die Altstadt von Duisburg sowie entlang dem Innenhafen .

Trassenlauf Solingen

24.08.2008

Einige Langläufer nahmen dieses Jahr an dem Trassenlauf teil . Der Lauf ging über 21 Km und zwar vom Südbahnhof bis nach Gräfrath . Es ist eine Wendestrecke und führt über der gleichen Strecke wieder zurück . Eine Zeitmessung findet nicht statt . Der Erlös der Veranstaltung ist für das aufstellen der Laternen gedacht

Köln

31.08.2008

Angeboten wurde hier von der Deutschen Sporthochschule ein Rundkurs über 7 km . Dieser Kurs konnte je nach Ausdauer der Teilnehmer bis zu 4 Mal umrundet werden . Andrea Wendenburg schaffte die 21 Km in 2,14,48 Stunden . Susann Guntermann lief bei Ihrem ersten Rennen für den SLC die 14 km in 1.34,15 Stunden . Ebenfalls bei seinem ersten Lauf für den SLC lief Klaus Walter die 14 Km in 1,36,15 Stunden

Sengbachlauf

31.08.2008

Auf der Hausstrecke liefen K.H.Steffens die Halbmarathon Strecke in 2,01,47 Stunden Markus Nett lief die 11 Kilometer Strecke in 41,19 Minuten . Diese Zeit bedeutete gleichzeitig Rang 2 im Gesamtfeld und Rang 1 in der Hauptklasse . Weiter waren hier auf der 11 km Runde Bärbel Berghaus mit 57,56 Minuten , Platz 1 in Ihrer AK , sowie Jörg Poos in 58,21 Minuten Außerdem starteten noch auf der 11 Kilometer Strecke Gerhard Sagasser in 47,51 Minuten und Erhard Rosenbaum in 51,12 Minuten . Angelika Oberhäuser schaffte den ersten Platz im HM in Ihrer AK mit der Zeit von 2,01,47 Stunden Neu war dieses Jahr die Zeitmessung per Ship sowie der geänderte Start - und Zielbereich

Der Trans Alpin Run von Ruhpolding nach Sexten

30.08. - 06.09.2008

Fünf Langstreckenläufer des Solinger LC nahmen teil am Trans Alpin Lauf . Der Lauf führte über die Alpen mit Start in Ruhpolding und Ziel in Sexten in Südtirol 300 Kilometer und insgesamt über 16000 Höhenmeter mussten die Athleten zurücklegen, wollte man das Ziel in Sexten erreichen . Es war ein Lauf der bis an die Grenzen der Läufer ging , aber auch viele Landschaftliche Reize aufweisen konnte . Insgesamt ging dieser Lauf über 8 Etappen, wobei Strecken von 25 bis 50 Kilometer pro Tag zu bewältigen waren . Zwei Läufer bildeten jeweils eine Mannschaft , 247 Mannschaften aus über 25 Ländern waren am Start , so auch 5 Teilnehmer des SLC Hans Drescher , Uwe Kauder , Rene`Piotrowski , Heiko Haringer und Achim Ploss. ( Einen ausführlichen Bericht über den Trans Alpin Run erfolgt gesondert )

Dolni Morova CSR

06.09.2008

Bärbel Berghaus feierte mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft im Berglauf in Ihrer AK dieses Jahr den Tattrick . Mit großem Vorsprung vor der Zweitplatzierten konnte sie das Ziel nach 9,9 Kilometer auf der sehr schweren Strecke erreichen . Wir von der Langlaufgruppe sagen auch zu diesem Titel Herzlichen Glückwunsch .Die Zeit betrug 1,11,13 Stunden

Triathlon in Xanten

06.09.2008

Die Disziplinen 500 Mtr Schwimmen 9,10 Minuten, 17 Km Radfahren in 36,06 Minuten, 5 Km Laufen in 23,32 Minuten Zufrieden war Torsten Dunkel mit diesen Zeiten nicht , wollte er doch sein Vorjahrsergebnis unterbieten . So reichte es im Gesamtergebnis zu 1,11.49 Stunden und Platz 195

Brückenlauf in Köln

07.09.2008

Auf der 15,8 Kilometer Strecke über 4 Brücken liefen mehr als 5500 Läufer . Der Wind beeinflusste das Rennen sehr . Jörg Poos überquerte die Ziellinie in 1,15,59 Stunden

Koelauf in Düsseldorf

07.09.2008

Daniel Meis konnte bei dem Koe Lauf in 44,19 Minute mit der Zeit zufrieden sein . Nach einer überstandenen Grippe lief es bei Ihm wieder . Trotz einer kurzen Regenschauer war die Stimmung bei allen Athleten gut

Herbstlauf in Düsseldorf

14.09.2008

Neue persönliche Bestzeit auf der 10 km Strecke lief Daniel Meis in Düsseldorf Die 42,50 Minuten reichten für einen 2. Platz in der MHk und Rang 20 im Gesamtfeld . Ein Strecke mit vielen Kurven , schön und abwechslungsreich

Wegberg

20.09.2008

Die Westdeutsche 10 km LVN Straßenlauf Meisterschaften war das Ziel von 3 Teil - nehmern der Langlaufgruppe . Hier zählte die Teilnahme . Es liefen Gerhard Sagasser AK M40 , in 39,04 Minuten , Daniel Meis ,MHK , in 43,40 Minuten und Hans Drescher , AK M50. in 44,39, Minuten . Daniel lief trotz eines Sturzes das Rennen zu Ende

Fühlinger See

21.09.2008

Um die Regatta Strecke des Fühlinger See lief Karl Heinz Steffens . Auf der amtlich ver - messenen Strecke erreichte er das Ziel in 1.45,12 Stunden . Diese Zeit reichte zu einem 14. Rang in seiner Altersklasse . Michael Hartkopf erreichte das Ziel in 1,39,14 Stunden war aber mit dieser Zeit nicht zufrieden

Hilden

21.09.2008

38,10 Minuten , diese Zeit lief Michael Berghaus bei dem 10 km Lauf in Hilden Auf der amtlich Vermessenen Strecke erreichte Michael Rang 4 in seiner Ak und im Gesamtfeld Rang 15 .

7 Meilen Nachtlauf Zons

26.09.2008

Der Zonser Nachtlauf ist immer etwas besonders . Auf der beleuchteten Strecke lief Angelika Oberhäuser die 7 Meilen . Nach 59,00 Minuten erreichte Angelika das Ziel .

Zurück