Newsarchiv - Langlaufgruppe 2011

HM Himmelgeist

02.07.2011

Durch die beschaulichen Strassen von Himmelgeist waren am Sonntag Morgen sehr viele Läufer am Start. Der Lauf hier ist bei allen Läufern sehr beliebt und bereits frühzeitig ausgebucht. Die Halbmarathon Strecke lief Katja Schäfer mit einer persönlichen Bestzeit von 1,56,44 Stunden.

Bergtour 2011 der Langlaufgruppe

08.07. - 15.07. 2011

Weiterlesen … Wettkampfteilnahme der Langlaufgruppe im 3. Quartal 2011

Bonn Marathon

10.04.2011

Der Bonn Marathon zieht jedes Jahr mehr Teilnehmer an. So waren auch dieses Jahr wieder Tausende Läufer und Läuferinnen auf der Marathon Strecke. Viele Zuschauer säumten die Strassen und feuerten die Läufer weiter an. Zwei Teilnehmer der Langlaufgruppe des SLC waren ebenfalls dabei, um die 42,195 Kilometer zu bewältigen. Reiner Dettbarn erreichte das Ziel in der guten Zeit von 3,31,15 Stunden, gefolgt von seinem Vereinskameraden Wolfgang Schnitzker in 4,24,21 Stunden.

Benrath HM und 10 Km

16.04.2011

Der HM und die 10 km Strecke war heute das Ziel einiger Läufer. A.Oberhäuser kam mit einer Zeit von 1,46,04 wieder einmal in ihrer AK auf Rang 2 beim HM. Gerhard Sagasser schaffte im 10 km Lauf in der Gesamtwertung Platz 13 und in seiner AK Rang 1.

Hier die weiteren Ergebnisse: Heinz Miletitsch in 1,45,18 Stunden, Katja Schäfer in 2,05,18 Stunden, Michael Zachan in 2,05,33 Stunden, Beate Seifert in 2,05.34 Stunden, Susann Guntermann in 2,06,34 Stunden und Silvia Schütz in 2,06,47 Stunden, Rang 3 in ihrer AK .

Weiterlesen … Wettkampfteilnahme der Langlaufgruppe im 2. Quartal 2011

Marathon in Kevelaer

09.01.2011

Unter dem Motto von Läufer für Läufer startete der Laufclub Kevelaerden Marathon 2011. Trotz der langen Winterzeit mit nicht idealen Trainingsvorbereitungen nahm hier Hans Drescher vom SLC teil. Auf der gut präparierten Strecke überquerte er unter den über 300 gestarteten Maratonis in 4,29,41 Stunden das Ziel.

50 Km Rodgau

29.01.2011

Zwei Langläufer des SLC nahmen am 50 Km Ultra Lauf in Rodgau teil. Trotz der eisigen Kälte, aber bei Sonnenschein gingen über 900 Läuferan den Start. Handschuhe, Mütze und warme Funktionskleidung waren bei diesen Temperaturen unerlässlich. Ein Rundkurs von 5km musste 10 Mal umrundet werden. Die 5 Stunden Endzeit zu unterbieten war das Ziel von Hans-Drescher. In 4,51,40 Stunden konnte er die Ziellinie überqueren. Hans-Jürgen Reuter benötigte für die Strecke 5,20,31 Stunden. Mit dieser Zeit kam er in seiner AK auf Rang 4. Für beide Ultra Läufer war dieser Lauf ein gelungener Start in die Lfd Saison.

Weiterlesen … Wettkampfteilnahme der Langlaufgruppe vom 01.01. bis 31.03.2011

Seite 1 von 2