Trainingslager Westerstede 2006

In den Osterferien war es wieder soweit. Der Solinger LC fuhr mit seiner Jugend nach Westerstede, einem kleinen Ort nahe Oldenburg, ins Trainingslager. Mit 11 Leuten gingen wir die Reise an, die uns den erfolgreichen Start in die neue Bahnsaison bringen sollte.

Angekommen in Westerstede trafen wir auf eine große Sportanlage, die alle Materialien beinhaltete, allerdings mussten einige davon erst zusammen gebaut werden. Das Tagesprogramm begann genau so, wie es auch aufhörte...mit Essen!Dann, nach einer kurzen Pause, ging es los mit der ersten Trainingseinheit, auf der die so genannte ,,Schokorunde" eingeweiht wurde (eine Runde durch den Wald, in dem Spuren vom tagelangen Regen zurück geblieben sind).

Alle hatten Spaß während den 10 Tagen und behielten den nötigen Ernst bei Übungen. Wir haben so viel Mist gebaut wie lange nicht mehr und haben uns nicht nur, aber auch Freunde gemacht. Unser Spaß ging von Sprachgesängen über Nachtaktionen bis hin zu Duellen mit anderen Vereinen. Unsere Gruppe ist dadurch ein weiteres Stück mehr zusammen gewachsen und auch der Start in die neue Saison war nicht der Schlechteste...

Für das nächste Jahr haben wir wieder aus Überzeugung und guter Erfahrung Zimmer in der Jugendherberge gebucht und wir sind sicher, dass es genauso gut wird, wie es dieses Jahr schon war.

Manuel Schröer

Zurück