Newsarchiv - Erfolge & Presse 2017

Ein großes Aufgebot von 10 Läufern und Läuferinnen testete beim Monheimer Gänseliesellauf die Form für den am 15. Juni anstehenden Klingenlauf.

Die Erfolgsbilanz mit fast ausschließlich Plätzen auf dem Siegertreppchen konnte sich am Ende sehen lassen. Dabei gab es bei einigen der unerfahreneren SLC-Starter zunächst eher betrübte Gesichter, weil aus der vorgenommenen persönlichen Bestzeit nichts geworden war. Zufriedener waren da schon die erfahreneren SLC-Starter. Sie wussten von Vornherein, dass Strecke und vor allem die hochsommerlichen Temperaturen keine idealen Rahmenbedingungen für Bestzeiten darstellten.

Weiterlesen … Überragende SLC-Bilanz beim Gänseliesellauf in Monheim

Viel Verunsicherung prägt momentan die sportliche Gemütsverfassung von Inga Hundeborn. Die gesundheitliche Leidenszeit der letzten Monate ist inzwischen zwar körperlich gut überwunden, mental fehlt aber trotz sehr guter Trainingsleistungen noch etwas der Glaube an die eigene Stärke. Dies ist bereits an für ihre Verhältnisse vorsichtigen Zielsetzungen erkennbar. Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Kassel stand die Erfüllung der Norm für die Deutsche Meisterschaft der U 23 im Vordergrund. Gefordert war eine 3000 m-Zeit von 10:20 Minuten, die zum Start über 5000 m Mitte Juni in Leverkusen berechtigt.

Weiterlesen … Inga fährt DM-Norm ein

SLC holt mehrere Kreismeistertitel - Solinger Tageblatt vom 23.05.2017

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

Bei der Kreismeisterschaft der Männer, Frauen und Jugend U18/U20 im Stadion Am Hallo in Essen, die in diesem Jahr zum ersten, aber auch zum letzten Mal so durchgeführt wurden gab es für die SLC Aktiven 5 Titel und viele vordere Platzierungen mit hervorragenden Leistungen. Die Meisterschaften wurden mit dem Kreisen Bergisch Land (das letzte mal mit Leverkusen ), Essen und Düsseldorf/Neuss gemeinsam durchgeführt. Das Resultat waren deutlich stärkere Teilnehmerfelder. Dieser Umstand beflügelte Maximilian Kremser in der Jugend U18 zu Topleistungen und 4 (!) Meisterschaftstiteln.

Im Weitsprung beherrschte Maximilian die Konkurrenz deutlich. Jeder seiner Sprünge hätte zum Titelgewinn gereicht. Der weiteste Sprung landete bei 6,39 m in der Grube. Kurz Zeit später gewann er auch die 100 m in 11,31 Sekunden. In seiner Paradedisziplin den 200 m “pulversierte“ er seine namhaften Konkurrenten in 22,26 sec. Alle Ergebnisse sind für Maximilian neue persönliche Bestleistungen. Nach diesen Leistungen rutschte er in die kurzfristig aufgestellte 4 x 100 m Juniorenstaffel der StG Essen/Solingen. Gemeinsam mit den SLC-Sprintern Sam Auer, Alexander Rupprecht und dem Essener Moritz Pfeffer gewannen sie etwas überraschend den Staffelwettbewerb der Männer in 43,38 sec. Nur 18 Zehntel fehlten zur Quali für die Deutschen Juniorenmeisterschaften. Leichte Kniebeschwerden hielten auch Sam Auer in der Männerklasse nicht von Topleistungen ab. Ganz nah an seine Bestleistungen sprintete er als dritter (zeitgleich mit dem zweiten ) über 100 m in 10,88 sec. und über 200 m als zweiter  in 21,66 sec.

Weiterlesen … Super Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften

Kreiseinzelmeisterschaft: Auer legt Top-Zeiten hin - Solinger Tageblatt vom 16.05.2017

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

Seite 12 von 22