Newsarchiv - Erfolge & Presse 2016

Bericht vom Kila-Sportfest in Essen am 06.02.2016

An diesem Sportfest nahm eine Mannschaft des SLC  aus der U10 teil. Da einige Athleten an diesem Tag den Karneval vorzogen verstärkten 2 Athleten der U8 die Mannschaft. Teilnehmer: Luis Kauermann, Tim Lukas Schulz zur Wiesch, Cara Krause, Jonathan Mühlenbeck, Evamaria Mühlenbeck, Katharina Neuguth, Mika Eidmann und Uma Boddenberg.

Los ging es mit der Hindernisstaffel. Hier wurde schon mal richtig Gas gegeben. Weiter ging es mit der Weitsprungstaffel, danach kam Medizinballstoßen sowie der 30m –Sprint und zum Abschluß der Hochweitsprung. Vor dieser Disziplin hatte der Trainer den meisten Bammel, da das im Training noch nicht so gut geklappt hatte. Aber man soll ruhig Vertrauen in seine Athleten haben. In dieser Disziplin belegte die Mannschaft den zweiten Platz.

In der Endabrechnung wurde ein guter 5. Platz unter 12 Mannschaften belegt. Das ist umso bemerkenswerter da unsere Mannschaft die jüngste Mannschaft war. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung und ein guter Test für unser eigenes Kila-Sportfest am 13.03 in der Klingenhalle.

Uwe Steffens

Verletzter Auer springt als Trainer der SLC-Staffel ein - Solinger Morgenpost vom 25.02.2016

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.rp-online.de

Bei der Sport-Gala werden Aktive, Teams, Ehrenamtler und Klubs geehrt - Solinger Tageblatt vom 22.02.2016

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

SLC-Staffel überzeugt ohne ihr Ass - Solinger Tageblatt vom 22.02.2016

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

Am vergangenen Wochenende fanden in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle die Deutschen Meisterschaften der U20 Jugend statt. Aus den Reihen des SLC hatten sich Sam Auer über 60m und die 4x200m Staffel in der Besetzung Sam, Julian Klink, Maximilian Kremser und der 800m Spezialist Tim Schreckenberg qualifiziert.

Im Vorfeld wurde jedoch klar, dass Sam aufgrund einer  Oberschenkelverletzung nicht starten kann. Der Start von Julian war ebenfalls gefährdet, da er sich bei den Westdeutschen Meisterschaften in Leverkusen vor drei Wochen eine leichte Oberschenkelverletzung zugezogen hat. Am Samstagmorgen reisten daher Alexander Rupprecht und Julian Nachtigall mit nach Dortmund, um in letzter Minute vor Ort zu entscheiden, wer die Farben des SLC vertreten kann. Nach einem letzten Belastungstest war klar, dass Julian K. seine Oberschenkelverletzung inzwischen überwunden hatte und ein Start nicht gefährdet war. Sam übernahm in Dortmund die Rolle des Betreuers und Julian N. unterstützte die Mannschaft, indem er sich mit den vier Staffelläufern aufwärmte und bis zum Aufruf in den Callroom als Ersatzläufer zur Verfügung stand.

Weiterlesen … Top Leistung bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Dortmund

Seite 25 von 28