Newsarchiv - Erfolge & Presse 2016

Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Paderborn gingen auch einige SLC Aktive für die Uni Wuppertal an den Start. Von den drei SLC-Sprintern war Simon Stroh der zufriedenste. Im Vorlauf lief er 11,34 sec. und qualifizierte sich für das C-Finale. Dort steigerte er sich als zweiter in seinem Finale auf 11,25 sec. Im Gesamtresultat belegte er damit Platz 13.

Eine gute Leistung erzielte auch Moritz Haider, als 16. in 23,55 sec. über 200 m. Seine Vorlaufzeit von 11,80 sec. über 100 m sind dagegen noch steigerungsfähig. Nach einem verpatzten Start war Matthias Berenz in 11,81 sec. über 100 m mit seiner Zeit gar nicht zufrieden. Alle 3 Sprinter starteten noch mit dem 800 m Läufer Stefan Ritte über 4 x 100 m  und belegten in 44,97 sec. Platz 5.

Weiterlesen … Deutsche Hochschulmeisterschaften 2016

Titel für Sven Meyer

Bei den offenen Westfälischen Seniorenmeisterschaften in Gladbeck gewann Sven Meyer in der Altersklasse M45 das Kugelstoßen mit 1,59 m Vorsprung deutlich. Jeder seiner gültigen Versuche hätte an diesem Tag für den Titel gereicht. Bei seinem besten Versuch flog die 7,26 kg Kugel auf gute 12,30 m.

Der Stabhochsprungwettbewerb litt unter den schlechten Witterungsbedingungen, so reichten für Sven übersprungene 3,60 m für die Silbermedaille. Ebenfalls Silber erlief sich in der Altersklasse der 40 bis 45- jährigen Dirk Voigt-Krämer über 5000 m in 18:04,50 min. Acht Wochen nach seiner Knieoperation eine starke Vorstellung.

Detlef Steigerwald

Palka erhält eine Bratwurst - Solinger Tageblatt vom 30.05.2016

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

SLC erhält riesiges Lob - Solinger Tageblatt vom 30.05.2016

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

Bei den NRW-Mehrkmpfmeisterschaften im Auestadion in Wesel traten in der männl. Jugend U18, 6 SLC-Aktive im 5-Kampf an. Drei von Ihnen mit dem Ziel am 2.Tag auch noch den 10-Kampf zu beenden. Julian Klink, Maximilian Kremser und Julian Nachtigall sind bereits Mehrkampf erprobt, was man über den Mittelstreckler Tim Schreckenberg und die zum ersten Mal in einem Mehrkampf eingesetzten Sebastian Hartleb und David Pastore nicht sagen kann. Bei 56 angetretenen Mahrkämpfern aus ganz NRW konnte man sich auf einen langen Tag einstellen.

Einen sehr ausgeglichenen Mehrkampf absolvierte Maximilian Kremser. Mit übersprungenen 1,72 m im Hochsprung, 11,75 sec. über 100 m, 10,80 m mit der 5 kg Kugel, sehr guten 6,14 m im Weitsprung und 53,27 sec. über 400 m bedeuteten 3082 Punkte und Platz 18. Der vor dem abschließenden 400 m Lauf noch vor ihm platzierte Julian Klink zog sich im Weitsprung eine Oberschenkelverletzung zu, quälte sich aber dennoch in 57,05 sec. über die Stadionrunde. Sehr schade für Julian, der mit 1,76 m im Hochsprung, starken 11,60 sec. über 100 m, 12,25 m im Kugelstoß und 6,05 m im Weitsprung einen super Mehrkampf hinlegte. Durch seinen Ausfall platzte leider auch die 10-Kampf-Mannschaft. Die anderen SLC 5-Kämpfer machten Ihre Sache so gut, dass am Schluss der 3. Platz mit 13.047 Punkten hinter Topteams aus Leverkusen und Wattenscheid erzielt wurde.

Weiterlesen … Fünfkampf-Mannschaft gewinnt bei den NRW-Landesmeisterschaften Bronze

Seite 13 von 28