Newsarchiv - Erfolge & Presse 2015

Ein Veranstaltungshöhepunkt der besonderen Art findet am kommenden Sportanlage in Solingen statt. Der Solinger LC richtet auf der Herbert-Schade-Sportanlage die Westdeutschen Langstreckenmeisterschaften der Männer und Frauen über 10000 m, die NRW-Langstreckenmeisterschaften der Jugendklassen U 18 und U 20 sowie die Offenen NRW-Langstreckenmeisterschaften der Seniorinnen- und Seniorenklassen aus.

In fast allen Läufen sind dabei Läufer- und Läuferinnen am Start, die auch national zu den Besten ihrer Klassen gehören. So kommt es beispielsweise im 10000 m-Lauf der Männer zum Aufeinandertreffen von Tim-Arne Sidenstein (SG Wenden) und Hendrik Pfeiffer (TV Wattenscheid 01), die beide mit Vorjahreszeiten von knapp über 29 Minuten anreisen.

Weiterlesen … SLC ist am kommenden Sonntag Ausrichter der Westdeutschen- und NRW-Langstreckenmeisterschaften

Maximilian Kremser beim Weitsprung

Nach dem die von SLC-Athleten traditionell genutzte Bahneröffnung in Herne in diesem Jahr vom Veranstalter abgesagt werden musste, fuhren die SLC-Aktiven zur nationalen Bahneröffnung in die mittelhessische Stadt Wetzlar. Das sehr gut besuchte Sportfest nutzten einige Athleten zum aufstellen von neuen Bestleistungen und dem unterbieten von Qualifikationsnormen.

Schnellster Sprinter in der männlichen Jugend U20 war im Stadion Wetzlar Sam Auer.

Trotz nicht optimaler Vorbereitung im Winter, Bänderanriss im Fußgelenk, Erkrankungen und Abiturvorbereitungen, knackte Sam bereits im ersten Wettkampf die Qualifikationsnormen für die Deutschen Jugendmeisterschaften vom 31.07.-02.08.2015 in Jena. Über 100 m siegte er in 11,08 sec. ( Vorlauf 10,92 sec. ! ) und über 200 m in 22,17 sec.

Weiterlesen … Nationale Bahneröffnung in Wetzlar am 2. Mai

b - Solinger Tageblatt vom 04.05.2015

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

Sportfest der “Krummen Strecken“ vom 25.04.

Einige Athleten des Solinger LC `s starteten in Essen über “krumme Strecken“ in die Saison. Leider viel mit dem ersten Startschuß die elektronische Zeitmessung aus. Damit finden alle gelaufenen Zeiten keinen Eingang in die Bestenlisten.

Ganz stark präsentierte sich Maximilian Kremser über 300 m der MJU16. Mit 37,6 sec. gewann er überlegen den Wettkampf. Mit dem identischen Ergebnis siegte Moritz Haider über 300 m bei den Männern. Bei den Frauen belegte mit 44,7 sec. über 300 m Alina Gottschalk den 2. Platz.

Weiterlesen … Erste Wettkämpfe der Freiluftsaison

Inga Hundeborn läuft zum westdeutschen Titel - Solinger Tageblatt vom 21.04.2015

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

Seite 21 von 24