Newsarchiv - Erfolge & Presse 2014

Am 06.09. nahm je 1 Mannschaft des SLC am neuen Team-Wettbewerb des Kreises Bergisch-Land in den Altersklassen U10/12 in Ratingen teil. Bei besten äußeren Bedingungen starteten Daniel Ceferino, Nils Miedek, Jan-Eric Draeger, Sarah Leonie Winking, Lukas Schulz zur Wiesch, Romie Caspar, Elena Lippert, Katharina Steffens, Luca Vogel und Hannah Sophie Winkler in der U10. Die Mannschaft in der U12 bildeten Robin Nachtigall, Alina Lilli Draeger, Linda Ceferino, Miriam Schulz, Henriette Melchior, Zara Fee Runtemund und Lucien Swierkot.

In der U10 bestand der Wettkampf aus einem 40m-Sprint, einer Weitsprung-Staffel dem Schlagball-Wurf und der Hindernis-Sprint-Staffel. Die U12 hatte die Disziplinen 50 m, Weitsprung, Ballwurf und Hindernis-Sprint-Staffel, wobei die ersten drei Disziplinen auch einzeln gewertet wurden. Die Mannschaft U10 belegte den 5. Platz. Die U12 erreichte Platz 10. In den Einzeldisziplinen der U12 verpassten einige Athleten das Treppchen nur knapp. So fehlten Lucien mit 36 m und Linda mit 27 m nur jeweils 1m zu Platz 3 in ihren Altersklassen. Auch in der U10 gab es einige gute Leistungen. So lieferten sich Luca und Nils einen heißen Kampf im Weitsprung um die beste Punktezahl. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, auch wenn einige Beteiligte (Offizielle / Trainer /Kampfrichter) noch einige Dinge über die Kila lernen müssen.

Fotos finden sich hierzu in der Galerie.

Uwe Steffens

Weiterlesen … Kreis-Teamwettkampf U10/U12 in Ratingen

Nils Brandenburger kämpft sich durch - Solinger Tageblatt vom 13.09.2014

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

Inga10km-DDorf2014 Die prachtvolle Kulisse der Düsseldorfer Königsallee war Austragungsstätte der Deutschen 10 km-Straßenlaufmeisterschaften, die auch entsprechend hochkarätig besetzt waren. Dies zeigte sich insbesondere in einer in einigen Klassen erstaunlich breiten Spitze. Für Solingens Vorzeigeläuferin Inga Hundeborn ging es diesmal gegen die bis zu vier Jahre ältere Konkurrenz der Juniorinnenklasse U 23, da für die eigene Klasse U 20 keine eigene DM-Wertung ausgeschrieben war. Dies hielt Inga aber keineswegs davon ab, einmal mehr mit einem sehr couragierten Rennen und einer erneuten Klasseleistung aufzuwarten.

Mit einer Zeit von 35:45 Minuten verbesserte Inga den Nordrhein-Rekord über 10 km der weiblichen Jugend U 20, der bisher bei 36:23 Minuten gestanden hatte, deutlich. Mit dieser Leistung hätte Inga im letzten Jahr DM-Silber in der Klasse U 23 gewonnen. Diesmal war die Konkurrenz deutlich stärker, aber auch der erreichte Platz 7 ist aller Ehren wert. Ein Kuriosum am Rande in dem sehr engen Einlauf: Inga war schneller als die offiziell Sechstplatzierte, da für die DM-Wertung die reine Einlaufreihenfolge maßgebend war. Da Inga am Start einige Meter hinter der Startlinie stand, gibt es das etwas kuriose Endergebnis. In der Jahresbestenliste, für die dagegen die erzielten Nettozeiten zählen, liegt Inga vor der vor ihr platzierten Läuferin. Wie eng es bei den Juniorinnen der U 23 zuging zeigten die geringen Zeitabstände nach vorne.

Weiterlesen … Inga Hundeborn läuft auf der Kö Nordrhein-Rekord über 10 km

Der Solinger Leichtathletik-Club ist morgen Ausrichter von Kreismeisterschaften. - Solinger Tageblatt vom 06.09.2014

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

Zehn Tage vor Ihrem Start bei den Deutschen 10 km-Straßenlaufmeisterschaften in Düsseldorf am 7. September probten drei Akteure des SLC bei der Abschlussveran-staltung der Bergisch Gladbacher Laufserie auf der Bahn.

Inga Hundeborn ging dabei über 1500 m an den Start und hatte im Vorfeld etwas Mühe sich auf die zuletzt von ihr nur selten gelaufene Strecke mental richtig einzustellen. Die jüngsten Erfolge auf den längeren Distanzen hatten den Fokus etwas von der Mittelstrecke entfernt. Dass sie aber auch hier noch zu guten Leistungen fähig ist, zeigte sich dann aber dennoch. In 4:37,92 Minuten verbesserte sie Ihre eigene Stadtrekordmarke und kann nun gelassen ihrem nächsten DM-Start entgegen blicken. Dort geht es für die noch 17-jährige Inga allerdings wertungsmäßig gegen die Konkurrenz in der Klasse U 23, da der DLV trotz immerhin 15-köpfiger Teilnahme von U 20-Läuferinnen innerhalb der 44 gemeldeten Läuferinnen keine Straßenlaufmeisterschaftswertung für seine Nachwuchsläuferinnen ausgeschrieben hat.

Weiterlesen … Ein weiterer Rekord als DM-Vorbereitung

Seite 3 von 16