Newsarchiv - Erfolge & Presse 2014

Kremser gewinnt Bronzemedaille - Solinger Tageblatt vom 31.05.2014

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.solinger-tageblatt.de

Den ersten Titel im Stadion Reinshagen in Remscheid ging auf das Konto von Maximilian Kremser. Er siegte in der Altersklasse M14 in 13,83 sec. über 80 m Hürden.. Mit 4,78 m wurde er zudem Vizemeister im Weitsprung.

Bei Dauerregen und niedrigen Temperaturen holte sich Julian Klink (M15) in neuer Bestzeit in 12,03 sec. über 100 m Titel Nummer zwei. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Julian die 100 m unter 12 sec. läuft, so Trainer Detlef Steigerwald. Seine gute Form unterstrich Julian mit 12,03 m und Platz 3 im Kugelstoß.

Weiterlesen … 2 Titel bei Kreismeisterschaften der U16

Bei den Nordrhein Meisterschaften über 3 x 1000 m der männlichen Jugend U16 im Ulrike- Meyfarth Stadion in Wesseling sicherte Schlussläufer Tim Schreckenberg mit einem klugen Rennen der StG Solingen -Wuppertal in 9:29,56 min den 4. Platz.Zu der reinen SLC-Staffel gehörten Julian Nachtigall und Michel Wirtz, der seinen ersten Leichtathletik Wettkampf für den Solinger LC mit Bravour bestand.

Die 4 x 400 m Männer Staffel der StG Essen -Wuppertal-Solingen ging im Rahmen der Westdeutschen Langstaffel Meisterschaften an den Start. Das Quartett mit SLC 400 m Läufer Moritz Haider an Position 3 kam als 9. in 3:21,74 min. ins Ziel.

Weiterlesen … Langstaffeln in Wesseling

Bei den Nordrhein-Mehrkampfmeisterschaften in Wesel verbesserten die Vierkämpfer Julian Klink (M15), Maximilian Kremser (M14) und Julian Nachtigall (M14) gleich reihenweise ihre persönlichen Bestleistungen. Bei guten Bedingungen pulverisierten alle drei ihre Bestleistung über 100 m. Julian Klink sprintete die 100 m 11,70 sec. , Maximilian Kremser in 12,47 sec. und Julian Nachtigall in 13,01 sec.

Eiserne Nerven hatten die Mehrkämpfer in der zweiten Disziplin, dem Weitsprung. Trotz ungültiger Versuche sprangen sie am Ende so weit, wie nie zuvor. Julian Klink sprang 5,86 m , Maximilian 5,31 m und Julian Nachtigall 5,05 m weit. Mit guten 12,24 m ( Julian Klink ), 9,89 m ( Julian Nachtigall, pers. BL) und 9,10 m ( Maximilian Kremser , pers. BL ) im Kugelstoß sammelten sie weiter Punkte im Vierkampf.

Weiterlesen … Bestleistungen in Serie bei den LVN-Mehrkampfmeisterschaften

Trotz der Beteiligung durch den Kreis Oberberg, und guten äußeren Bedingungen , gab es in einigen Klassen erschreckend schwache Teilnehmerfelder. Das lag aber nicht an unseren Sprinter/innen, die zwei Doppelsiege feierten.Der erste Doppelerfolg ging auf das Konto von Sam Auer ( U18 ). Er sprintete in neuer persönlicher Bestleistung von 11,07 sec. über 100 m zum Titel. Seine tolle Form unterstrich Sam auch über 200 m. Titel Nummer zwei in ganz starken 22,09 sec. Sandra Piepenbrink sprintete zu Titel drei und vier. Mit souveränen Auftritten über 100 m in 13,21 sec. und 200 m in 27,24 sec. war sie von der Konkurrenz nicht zu schlagen.

Weiterlesen … Schwach besetzte Kreismeisterschaften der Jugend, Männer und Frauen in Leverkusen

Seite 10 von 16