Newsarchiv - Erfolge & Presse 2013

Die ersten Meistertitel der gerade erst beginnenden Bahnsaison wurden bei den Westdeutschen Langstreckenmeisterschaften in Essen-Überruhr vergeben. Mit drei Platzierungen im Vorderfeld und zwei erfüllten Qualifikationsnormen für die Deutschen Meisterschaften konnte sich die SLC-Bilanz am Ende durchaus sehen lassen.

Einen ganz sicher herausgelaufen zweiten Platz lief Tanja Krämer über 5000 m der W 45 heraus. In 20:11,76 Minuten unterbot sie gleichzeitig die DM-Norm für ihre Altersklasse, die bei 20:30,00 Minuten liegt, deutlich. Einmal mehr rief Tanja ihr Leistungspotential damit zuverlässig ab.

Weiterlesen … Silber und zwei DM-Qualis bei Westdeutschen Langstrecken-Meisterschaften in Essen

Fast 40 Läufer bezwangen die 100 Kilometer rund um Solingen - Solinger Morgenpost vom 19.04.2013

Lokale Presse

Kompletter Artikel auf: www.rp-online.de

Tanja-Inga-2013 Der TV Urmitz im Rheinland war am Sonntag zu seinem 100-jährigen Vereinsjubiläum Ausrichter der Westdeutschen 10 km-Straßenlaufmeisterschaften. Mit Inga Hundeborn, Tanja Krämer und Dirk Voigt-Krämer nahm ein Trio des SLC bei nicht einfachen Witterungsbedingungen den Kampf um Titel und Platzierungen auf. Als schwierig entpuppten sich vor allem die kühlen Windverhältnisse, die trotz der flachen Strecke keine wirklichen Spitzenzeiten zuließen.

Inga Hundeborn ging in der Klasse der weiblichen Jugend U 18 als Favoritin an den Start. Sie trug die Favoritenrolle mit großer Souveränität. Obwohl sie nicht an ihre Leistungsgrenze heranlaufen musste, distanzierte sie nach 39:16 Minuten die Zweitplazierte ihrer Altersklasse um fünf Minuten. Der Westdeutsche Meistertitel ist der bisher wertvollste Titel ihrer bisherigen Titelsammlung und war gleichzeitig ein erfolgreicher Schlusspunkt des Winterhalbjahres.

Weiterlesen … Inga Hundeborn Westdeutsche 10 km-Meisterin, Bronze für Tanja Krämer und Dirk Voigt-Krämer knapp an Medaille vorbei

KreisCross2013 Sonntag Morgen 10:00 Start Männer über 6050 m Es ist nicht gerade warm und es schneit. Aber was solls. Der Lauf ist anstrengend, aber es ist das erste mal seit langem wieder ein richtiger Crosslauf. 3 Mann des SLC stellen sich der Strecke : Dirk Voigt-Krämer, Gerhard Sagasser und Uwe Steffens. Am Ende reicht es zu Platz 2 für Dirk und in der Mannschaft in der Altersklasse M40 und Älter . Ärgerlich ist nur, das die Mannschaft vom TSV Aufderhöhe bei gleicher Punktzahl den besseren 3. Mann hatte, und somit Kreismeister wurde.

Danach ging es in den Schüler- und Jugendklassen Schlag auf Schlag. Casimir Carl wird über die Stecke von 4850 m 3. in der U18. In der Altersklasse M12 flog Emil Uhlich nur so über die Strecke(2450m ) und wurde in 9:16 min überlegen mit 45 Sekunden Vorsprung Kreismeister und ist dabei sogar noch schneller als der Sieger in der M13. Zusammen mit Julian Nachtigall (3. In der M13) sowie Dominik Steffens (4. In der M12) wird auch die Mannschaftswertung in der U14 gewonnen. Jonas Brandenburger lag als 5. in der M12 knapp dahinter.

Weiterlesen … Kreiswald/Crossmeisterschaften in Remscheid vom 10.03.2013

Seite 12 von 15