Newsarchiv - Erfolge & Presse 2011

Jan-Philipp_Tollewski_2011 Jan Philipp auf
der Zielgeraden

Bei den Nordrheinmeisterschaften der Jugend im Grenzlandstadion in Mönchengladbach trumpfte ein kleines SLC Aufgebot groß auf.

Über 400 m der männlichen Jugend B lief Jan Philipp Tollewski ein starkes Rennen und unterbot als Vizemeister in 51,44 sec. die geforderte Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften am 05.08.2011 in Jena. Bei drückender Hitze verbesserte Jan Philipp seinen Vereinsrekord aus dem Vorjahr um 0, 53 sec.

Pech hatte Sandra Piepenbrink über 200 m. Sie lief im Vorlauf ein starkes Rennen, doch leider fiel in ihrem Lauf die Zeitmessanlage aus, sodass der Lauf nach zweieinhalb Stunden wiederholt werden musste. Bei dieser Witterung eine Wettbewerbsverzerrung. Mit ein wenig Frust und der richtigen Einstellung, beendete Sandra ihren Wiederholungslauf in persönlicher Bestleistung von 27,38 sec.

Weiterlesen … Jan Philipp für Deutsche Jugendmeisterschaften qualifiziert

Menden_thumb Thomas und Simon freuen sich
über ihre guten Leistungen

Kurzentschlossen starteten die SLC Sprinter Thomas Palka und Simon Stroh beim Läufernachmittag über 100 m der Männer in Menden.
Bei guten Sprintbedingungen im Huckenohl Stadion nutzte Thomas Palka seine gute Form, und gewann die 100 m in 10,99 sec. Simon Stroh beendete seinen 100 m Zeitendlauf, nach einem engen Zieleinlauf, als vierter in 11,25 sec. Beiden fehlten nur wenige Hundertstel Sekunden zu persönlichen Bestleistungen.

Detlef Steigerwald

Weiterlesen … Bestleistungen knapp verpasst

Caro_Hellmich_2011 Caro beim Sprung zu 4,79m

Beim Christi Himmelfahrts Sportfest des TuS Köln rrh. wollten die SLC Sprinter und Springer die guten Witterungsbedingungen für gute Leistungen nutzen. Eine defekte Zeitmessanlage beendete das Vorhaben der Sprinter vorzeitig. Eine Zeitverschiebung von mehreren Stunden, um eine Ersatzanlage zu beschaffen, führte zu einer Abmeldeflut von Athleten. Die 4 x 100 m Staffel der Männer bekam kurzfristig das Angebot im Rahmen des DSMM Vorkampfes der Schüler/innen A im 12 km entfernten Fritz-Jakobi Stadion in Leverkusen an den Start gehen zu können. Man fuhr mit den Staffelgegnern aus Leverkusen und Herkenrath dorthin, und gewann zwar dort den Lauf in 42.56 sec. aber erfüllte nicht die DM - Norm. Da inzwischen die Ersatzanlage in Köln funktionierte, fuhr man nach Köln zurück und versuchte sich ein zweites Mal. Auch diesmal gewann die Staffel, leider ohne Normerfüllung mit Thomas Palka, Simon Stroh und den Essenern Youssef El Baghdadi und Björn Solbach in 42,57 sec.. Nach dem Motto, außer Spesen nichts gewesen, aber eine Geschichte, die man sich auch nach Jahren noch erzählen wird.

Weiterlesen … 4 x 100 m Staffel im Stress

Seite 13 von 27