SLC-Läufer nutzen gute Bedingungen

Bergisch Gladbacher Laufserie – Tag 2:

Bestes Läuferwetter bot ideale Voraussetzungen für die  Teilnehmer des zweiten Wettkampftages der Bergisch Gladbacher Laufserie, so auch  für die SLC-Läufer Moritz Melcher und Awet Misgnan. Nachdem das Tempo des 5000 m-Laufes   nach dem Start zunächst etwas verhalten gestaltet wurde nahm das Feld dann aber doch eine recht flotte gleichmäßige Fahrt auf, die für Moritz am Ende in eine deutliche Verbesserung seiner persönlichen Bestzeit um 48 Sekunden auf 17:52,97 Minuten mündete. Awet Misgnan debütierte über 1000 m mit einer beachtlichen Endzeit von 2:45,68 Minuten.

Volker Treppel

Zurück