Schülersportfest in Remscheid vom 03.10.2013

Schuelersportfest-RemscheidMit einer starken Gruppe in der U10 und einigen Athleten der U14 hat der SLC am Schülersportfest in Remscheid teilgenommen. Dabei gab es einige starke Ergebnisse. In der M13 gewann Max Kremser den Hochsprung mit 1,46m und belegte im Diskuswurf mit 27,46 Platz 2. Dazu kam ein 4.Platz über 60 m Hürden und Platz6 im Weitsprung. Julian Nachtigall belegte im Kugelstoßen mit 9,81m und im 75m -Lauf in 10,96 sec jeweils Platz 3. Luis Görtz belegte in der M12 Platz 4 im 75m-Lauf in 11,57s sowie im Kugelstoßen Platz 6 mit 6,59m. Dominik Steffens blieb im Weitsprung mit 3,45m(Platz 10) unter seinen Möglichkeiten. In seinem ersten Wettkampf für den SLC zeigte Tim Schreckenberg über 800m sein großes Potential. In 2:25,51 gewann Tim den Lauf und distanzierte Noah Bader von der LG Remscheid sehr deutlich.

In der Altersklasse der U10 der Jungen ging es dann richtig rund. So belegte die 4x50m-Staffel in der Besetzung Nils Miedek, Benjamin Mühlenbeck , Luca Vogel und Finn Pook Platz 2 in 34,81 sec .Hier siegte der Haaner TV mit einer Staffel, in der die Athleten zum Teil zwei Jahre älter sind. Dafür gab es in den Einzelwettbewerben sehr viele vordere Platzierungen.

So gewann Finn in der M9 den 50m-Lauf in 8,31 sec , den Ballwurf mit 37m und den Weitsprung in 3,66m(Hier gab es einen Pokal für die beste Leistung in dieser Altersklasse). Robin Nachtigall belegte im Ballwurf mit 25m Platz 5. Im Weitsprung fehlten bei einer Weite von 2,90m(Platz 9) 5cm zum Einzug ins Finale der besten Acht. Dies erreichte Leif Deinet . Mit Platz 4 in 3,29m sowie Platz 4 im 800m-Lauf in 3:24,9 min verfehlte Leif das Podest zweimal knapp.

In der M8 gewann Luca den 50m-Lauf in 8,82 sec und den Weitsprung in 3,33m (persönliche Bestweite). Nils hatte ein volles Programm erfolgreich abgeschlossen: Platz 5 im 50m-Lauf in 9,20sec sowie im Ballwurf mit 23m. Zweite Plätze gab es mit 3,14m im Weitsprung und 2:55,91 min im 800m -Lauf. Benjamin deutete in seinem ersten Wettkampf sein Talent an: 50m Lauf Platz 7 in 9,49 sec ; Weitsprung in 2,98m Platz5; Ballwurf 25m Platz 3 Simon Jahnke belegte Platz 15 im Wurf und Platz 18 im Weitsprung.

Bei den Mädchen W8 erreichte Katharina Steffens über 800m mit Platz 3 das beste Einzelergebnis. Mir der Zeit von 3.21,11min verfehlte Katharina den Vereinsrekord um nicht mal eine Sekunde nur knapp. Außerdem liefen über 800m Hanna Winkler in 3:53,77 min und Romy Heinrichs in 3:57,62 min. Über 50m gab es folgende Zeiten: Romy 9,98 sec , Leila Kuster 10,12 sec ; Hanna 10,15 sec Im Weitsprung sprang Leila 2,39m(Platz 16) sowie Katharina und Romy 2,36m (Platz 18+19). Außerdem erreichte Romy Platz 14 im Ballwurf.

In der W9 erreichte Carolin Flabb in 9,18 sec Platz 11. Hier lief Lizia Küthe 10,63 sec. Im Weitsprung sprang Carolin mit 2,72m auf Platz 14 und Lizia mit 2,38 auf Platz 20. Als Staffel erreichten Hanna , Romy , Carolin und Katharina über 4x 50 m in 38,92 sec Platz 5 (auch wieder als eine der jüngsten Staffeln). Insgesamt war das Sportfest wieder eine gelungene Veranstaltung, auch wenn der Zeitplan ein wenig hinterher hinkte und zum Schluss nicht mehr alle Urkunden ausgedruckt werden konnten , weil einige Drucker streikten.

Uwe Steffens

Weitere Bilder befinden sich in der Galerie

Zurück