Nordrheintitel für Tim Schreckenberg über 800 m

Bei den Nordrheinmeisterschaften im Bayerstadion am Löschenhofweg in Krefeld-Uerdingen gewann Tim Schreckenberg die 800 m in der Klasse der M14. Nach 500 m ging Tim energisch an die Spitze und ließ sich den Sieg in neuer persönlicher Bestleistung von 2:07,29 nicht mehr nehmen. In der selben Altersklasse kam Maximilian Kremser als siebter im Hochsprung (1,56 m) und im Weitsprung (4,73 m) zweimal auf das Siegerpodest.

Julian Klink wurde in der M15 mit 5,70 m fünfter im Weitsprung. Nach einem guten Vorlauf mit 11,83 sec. über 100 m belegte er im Endlauf mit 11,89 sec. Platz 6.

Diese Platzierung erzielte Julian auch mit seinen Vereinskollegen Oliver Braubach, Julian Nachtigall und Maximilian Kremser über 4 x 100 m der Startgemeinschaft Solingen/Wuppertal. Die Staffel erreichte nach 48,20 sec. und Jahresbestleistung das Ziel.

Weitere Ergebnisse auf lvnordrhein.de

Detlef Steigerwald

Zurück