Julian Klink mit Quali

Klink-KreisMehrkampf2014 Bei den Kreis Blockwettkämpfen in Wuppertal erzielte der 15 jährige Julian Klink etwas überraschend mit genau 2800 Punkten die Qualifikationsnorm für die Deutschen Blockwettkämpfe am 06.07.2014 in Mönchengladbach.

Mit neuer Bestleistung von 1,70 m im Hochsprung stieg Julian Klink in den Blockwettkampf Sprint/Sprung ein Mit der schnellsten Hürdenzeit seiner Altersklasse in 12,62 sec. über 80 m Hürden erzielte Julian eine neue Bestmarke. Mit ganz starken 42,52 m im Speerwurf und der dritten persönlichen Bestleistung setzte er den Mehrkampf fort. 12,04 sec. im 100 m Sprint und 5,33 m im Weitsprung reichten zum ungefährdeten Kreismeistertitel.

In der gleichen Altersklasse wurde Oliver Braubach mit 2320 Punkten vierter. Seine besten Leistungen erzielte er mit 1,50 m im Hochsprung, und 4,78 m im Weitsprung. Im Block Sprint/Sprung der Altersklasse M14 wurde Maximilian Kremser mit 2461 Punkten Kreismeister. Bestleistung in 13,00 sec. im 80 m Hürdenlauf und gute 1,58 m im Hochsprung ragten bei seinem Mehrkampf heraus. Nicht seinen besten Tag erwischte Julian Nachtigall. Im selben Block wurde er mit der "Schnapszahl" von 2222 Punkten Kreisvizemeister

Ergebnisse : Block Sprint/Sprung( Hoch - 80 m Hürden - Speer - 100 m - Weit )MJ M15 Julian Klink   2800 Pkt. ( 1,70 m - 12,62 - 42,52 m - 12,04 - 5,33 m ) Oliver Braubach2320 Pkt. ( 1,50 m - 14,81 - 29,83 m - 13,41 - 4,78 m )MJ M14 Maximilan Kremser    2461 Pkt. ( 1,58 m - 13,00 - 29,20 m - 13,06 - 4,75 m ) Julian Nachtigall    2222 Pkt. ( 1,46 m - 15,32 - 29,64 m - 13,46 - 4,28 m ) 

Detlef Steigerwald

Zurück