Inga Hundeborn Solinger Sportlerin des Jahres 2016!

Uwe Ludwig, Inga Hundeborn, Helgard Houben und Detlef Steigerwald (v.l.)

Inga Hundeborn wurde von den Solinger Sportfans zur Sportlerin des Jahres 2016 gewählt. Damit wurde Inga für ein herausragendes Jahr 2016 geehrte, in dem sie mit etlichen Bestleistungen in der Klasse U23 glänzte und ihre sportliche Karriere mit zwei Deutschen Meistertiteln (10 km Straße und Halbmarathon) krönte. Neben zahlreichen Siegen und Medaillen auf regionaler und überregionaler Ebene erreichte sie einen zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften U23 über 10.000 m. 

Den dritten Platz bei der Wahl zur Solinger Sportlerin des Jahres 2016 erzielte unsere Seniorensportlerin Helgard Houben, die mehrere regionale und überregionale Titel in der Altersklasse W70 verbuchen konnte. Auf nationaler Ebene wurde sie Deutsche Meisterin im Dreisprung in der Halle und im Freien, erzielte einen ersten Platz in der 4x100m Staffel in der jüngeren Altersklasse W60 und krönte das Sportjahr 2016 mit dem Weltmeistertitel im Dreisprung im australischen Perth. 

Den Sportehrenpreis für sein herausragendes Engagement im Sport erhielt unser Chef-Coach Detlef Steigerwald. 2016 vollendete Detlef sein dreißigstes Jahr als Leichtathletik-Trainer in Solingen und hat in seiner langen Laufbahn bereits viele Sprinttalente an die nationale und internationale Spitze geführt, zuletzt Sam Auer, der im letzten Jahr bei den deutschen Jugendmeisterschaften der U20 Platz 7 über 200m erreichte. 

Unser erster Vorsitzender gratuliert unseren Sportlerinnen und unserem Chef-Coach Detlef im Rahmen der Sportgala.

Joachim Kremser

Zurück