4-Kampfmannschaft der Schüler gewinnt den Kreismeistertitel bei den Kreismehrkampf-Meisterschaften in Ratingen.

Angeführt von einem überragenden Sam Auer, der in der MJU15 den Kreismeistertitel nur um einen einzigen Punkt verpasste, gewannen Alexander Rupprecht ( Platz 7, MJU14, 1672 Pkt. ), Casimir Carl ( Platz 7, MJU15, 1665 Pkt ), Julius Buchmann ( Platz 8, MJU14, 1652 Pkt. ) mit 8784 Punkten und neuem Vereinsrekord den Titel.
Sam Auer gelang mit sehr guten 11,51 sec. über 100 m , bei regulären Windbedingungen, ein Start nach Maß. Guten 5,62 m im Weitsprung, folgten weitere starke Leistungen mit 11,92 im Kugelstoß und 1,72 m im Hochsprung. Mit 2335 Punkten sammelte er als Vizemeister nur einen Zähler weniger wie der Wuppertaler Tim Ediger. Die Punktzahl im 4-Kampf, und die 11,51 sec. über 100 m bedeuten zudem neue SLC- Vereinsbestmarken.

Dreimal Vizemeisterin wurde die im ersten Jahr startende WJU16 Athletin Johanna Lingen. Als zweite im Vierkampf erzielte sie 14,01 sec. über 100 m, sprang 4,37 m weit, stieß die Kugel auf gute 8,91 m und überquerte im antiquierten Schersprung sehr gute 1,48 m.Dies bedeutete Platz 2 mit 1877 Punkte und einer guten Ausgangsposition für den 2. Wettkampftag.
Den eröffnete sie mit ausgezeichneten 12,97 sec. über 80 m Hürden. Wäre sie nicht mit dem Knie an der ersten Hürde angeschlagen, wäre mit Sicherheit ein neuer Vereinsrekord aufgestellt worden. Mit 21,05 m im Speerwurf und 2:54,29 min. über die abschließenden 800 m sammelte sie 3217 Punkte und die Silbermedaille im 7-Kampf. Den dritten Vizemeistertitel errang sie mit ihren Vereinskolleginnen in der 4-Kampf Mannschaft mit 8685 Punkten.
Neben Johanna Lingen punkteten Melinda Jaspert ( Platz 7 WJU14 , 1743 Pkt. , u.a. 100 m in 13,57 sec. ), Neele Steinhoff ( Platz 7 WJU15, 1709 Pkt, u.a. 13,82 sec. über 100 m ), Kathrin Sodys ( Platz 11 WJU14 , u.a. 1,36 m im Hochsprung) und Nathalie Smyczek (Platz 8 WJU15 , u.a. 13,82 sec. über 100 m ). Das 7-Kampf Ergebnis von Johanna und die gesammelte Punktzahl mit der Mannschaft werden ab jetzt als neue Bestmarken in der SLC -Chronik geführt.

Im 5-Kampf der MJU18 kam der Wurfspezialist Tim Evertz auf einen schönen achten Platz. Die Resultate: 1,66 m im Hochsprung, 12,70 sec. über 100 m , 5,42 im Weitsprung, gute 11,92 m mit der 5 kg Kugel und 57,65 sec. über 400 m brachten 2596 Punkte. Moritz Jung erzielte in der gleichen Altersklasse folgende Leistungen: 1,66 m /Hoch, 12,70/100 m, 5,61 m /Weit, 7,09 m /Kugel und 60,55 sec./400 m.

Detlef Steigerwald

 

Zurück