Herausragendes Talent

Mehr als 2.200 Teilnehmer sorgten beim 29. Straßenlauf ,,Rund um das Bayerkreuz" in Leverkusen für eine hervorragende Teilnehmerresonanz. Auch einige Aktive des SLC nutzten den flachen, vor allem schneefreien, DLV-vermessenen Rundkurs zu Leistungstests.

Ihr herausragendes Talent unterstrich dabei Inga Hundeborn (W 14) als Siegerin über 5 km der Schülerinnen A in der Spitzenzeit von 19:39 Minuten. Die Qualität dieser Leistung zeigt ein Blick in die Bestenlisten der Saison 2009 für die W 14. So lief die schnellste Läuferin des LV Nordrhein im vergangenen Jahr 20:15 Minuten und in Deutschland waren 2009 nur acht Mädchen in dieser Altersklasse schneller als Inga. Dabei war ihre Renneinteilung als Neuling auf dieser Distanz nach zu schnellem Anfangstempo noch keineswegs ideal und lässt auf weiteres Steigerungspotential hoffen.

Alle übrigen SLC-er traten über 10 km an. Isabel Hellmich (48:07 Min.) und Franziska Schüttler (48:53 Min.) schafften dabei als Zweite und Dritte der weiblichen Jugend B ebenfalls Platzierungen auf dem Siegertreppchen. Sebastian Schüttler (M 15) wurde Elfter der männlichen Jugend B in guter Endzeit von 44:47 Minuten. Die gleiche Platzierung gelang Alexa von Saucken in 45:01 Minuten in der Klasse W 40. Gemeinsam mit Isabel und Franziska kam sie mit dem SLC-Team in 2:22:01 Stunden noch auf Platz sieben in der Frauen-Mannschaftswertung.

Die Ergebnisse der weiteren SLC-er: Gerhard Sagasser (M 40/39:48 Min.) und Jan-Lucas Kerkenberg (Männer/45:58 Min.).

Zurück