Gute Staffelergebnisse in der Halle

Bei den Kreishallenmeisterschaften des Kreises Essen startete Thomas Palka und Simon Stroh in die Saison 2012. In der 4 x 200 m Staffel der StG Essen/Wuppertal/Solingen sprinteten sie zusammen mit Matthias Berenz und Daniel Wienands in 1:30,64 min. zum Kreismeistertitel. Diese Zeit bedeutet eine neue Bestleistung der 4 x 200 m Männer Staffel der Startgemeinschaft.

Bei den LV-Nordrhein Hallenmeisterschaften steigerte sich dieses Quartett um 4 Hundertstel auf 1:30,60 min. Startläufer Thomas Palka brachte die Staffel im dritten Zeitendlauf gleich in Führung. Diese baute Simon Stroh nach einem guten Lauf noch aus. Matthias Berenz ( Wuppertaler SV ) verteidigte die Führung und übergab das Staffelholz an den Schlussläufer Daniel Wienands ( Essener LV ). Der wehrte den Angriff der TV Herkenrath auf der Zielgeraden ab, und gewann den Lauf. Die erzielte Zeit bedeutete für die Staffel nach 5 Zeitendläufen Platz 3.

 

Die zweite Staffel der Startgemeinschaft in der Besetzung Youssef El Baghdadi, Björn Solbach (beide Essener LV) , Moritz Haider (SLC) und Frederik Berenz ( Wuppertaler SV ) belegten mit der Zeit von 1:35,00 min. Platz neun.

Einen nicht für möglich gehaltenen 6 Platz belegte die Startgemeinschaft Wuppertal/Solingen der männlichen Jugend U18 über 4 x 200 m . Die jüngste aller 14 an den Start gegangenen Staffeln sprintete in 1:39,33 min. in der Besetzung Jan Rhode , Marc Andrè Traichel, Tim Ediger ( alle Wuppertaler SV ) und dem SLC`er Sam Auer als Schlussläufer ins Ziel.

Detlef Steigerwald

Zurück