Ergebnisse von den Westdeutschen-Seniorenhallenmeisterschaften

Optimale Ausbeute: 2 Athletinen gleich 2 Westdeutsche Meistertitel in der Halle !!

Helgard Houben gewann den 60 m Sprint der W65 in guten 10,33 sec. und verbesserte sich zum Vorjahr um 0,15 sec.
Britta Ecke nahm ohne einen einzigen Techniksprung aus dem vollen Wintertraining an den Meisterschaften teil. So war das erringen des Westdeutschen Meistertitels wichtiger, als ihre Siegeshöhe von 1,50 m.

Zurück