Bericht vom Waldlauf des LC-Wuppertal am 23.11.13

Mit einer kleinen aber feinen Mannschaft nahm der SLC am Waldlauf des LC Wuppertal am Freudenberg teil. Bei sehr nebligen aber fast trockenen Bedingungen  behielten alle Athleten den Durchblick. So gab es für alle fordere Platzierungen:

In der Klasse W8 belegte Katharina Steffens über 1200m in 5:30 min Platz 2. Inder W9 landeten Alma Uhlich in 5:40 auf Platz 2 vor Carolin Flabb in 5:42 auf Platz3. Zusammen erreichten die drei in der Mannschaft U10 einen hervorragenden Platz 2. Benjamin Mühlenbeck in der M8  in seinem ersten Waldlauf belegte in 5:19 Platz3  vor Daniel Ceferino auf Platz4 (noch zur M7 gehörend) in 5:21. Hier hat sich leider kein 3. Läufer gemeldet .(-da wäre auch eine gute Mannschaftplatzierung möglich gewesen)

Einzelstarter in Ihren Klassen war Linda Ceferino in der W10 auf Platz 3 in 5:09 und Albin Uhlich in der M11 auf Platz 3 in 4:41. 1910m mußten in den Klasen M12/13 gelaufen werden. Emil Uhlich M12  auf Platz 2 in 7:03 blieb diesmal vor seinem Dauerkonkurrenten  Noah Bader von der LG Remscheid , mußte aber einem Läufer des VfL Engelskirchen den Vortritt lassen. Dominik Steffens auf Platz 8 in 8:14 muss noch ein wenig Trainingsrückstand aufholen. In der M13 gelang durch Mats Trimmborn auf Platz1 in 7:54 und Jonas Hentges auf Platz2 in 7:55 ein Doppelsieg. Emil , Mats und Jonas schafften es dann mit der Mannschaft in der U14 auf Platz 2. Für alle Einzelplätze auf dem Podest gab es Pokale sowie für alle Läufer im Ziel eine Tafel Schokolade , die sich alle verdient  hatten und meist auch sofort verputz wurde.

Uwe Steffens

Zurück